Die

Beautybar

Wimpernverlängerung

 

Bei der Wimpernverlängerungen kannst du zwischen verschiedenen Längen, Stärken und Biegungen wählen. Durch diese Individualität bieten wir für jede Frau die perfekt passende, typgerechte Wimpernverlängerung. Die synthetischen Wimpern wirken natürlich, sind extrem elastisch und tief schwarz. Die Verlängerungen sind von 7 mm bis 12 mm möglich.


Besondere Vorteile & Haltbarkeit

Mit einer professionellen Wimpernverlängerung gehört Wimperntusche der Vergangenheit an. Durch den Spezialkleber, der in Resistenz und Verträglichkeit hervorragend ist, sind das tägliche Duschen sowie Aktivitäten wie Sport und Schwimmen kein Problem. Die Wimpern halten ca. halb so lange wie echte Wimpern, die im normalen Zyklus alle 6 bis 8 Wochen ausfallen und sich laufend erneuern. Um den perfekten Augenaufschlag zu erhalten, sind regelmäßige Auffüllungen notwendig. Auch für Kontaktlinsenträger ist diese Art der Verlängerung bestens geeignet.

 

Pflegehinweis vor einer Behandlung

  • Für die Erstbehandlung sollte man ca. 2 1/2 – 3 1/2 Std. einplanen (Anbringung der Wimpern und Beratung)
  • Bestenfalls mind. 1 Std. vorher nicht schminken, also keine Wimperntusche, Lidschatten etc.
  • Das Gesicht vor der Behandlung nicht mit Öl oder ölhaltigen Cremes pflegen.
  • Deine Wimpern brauchst du nach der Anbringung der Wimpernextensions nicht mehr färben, solltest du es vor einer Wimpernverlängerung / Wimpernverdichtung trotzdem wünschen, müssen zwischen deinem Termin und dem Färben mindestens 7 Tage liegen.
  • Sobald die Wimpern angebracht wurden, müssen diese mind. 24-48 Std. wasserfrei bleiben, ansonsten lösen sich die Wimpern wieder.
  • Bitte lass mind. 7 Wochen vor der Behandlung keine Wimpernwelle/Wimpernlifting durchführen.


Pflegehinweise nach einer Behandlung

  • Nach der Wimpernverlängerung sind für mindestens 24 Stunden, bestenfalls 48 Stunden jegliche Wasser- und Feuchtigkeitskontakte wie Schwimmen, Sauna- und Dampfbadaufenthalte zu vermeiden.
  • Das Benutzen einer Wimpernzange sollte unterlassen werden, da die Wimpern hierdurch abbrechen können.
  • Die Augen nicht übermässig reiben und ziehen an den Wimpern unbedingt vermeiden.
  • Wimperntusche ist nicht mehr nötig und sollte auch nicht mehr benutzt werden, da sie Weichmacher enthält und somit den Kleber löst. Ebenso flüssiger Eyeliner. Solltest du trotzdem etwas benutzen wollen, solltest du auf speziell für Wimpernverlängerungen hergestellte Produkte zurückgreifen.
  • Keinen Öl- und alkoholhaltigen Augenmakeup Entferner benutzen.
  • Aufgrund des natürlichen Wimpernwachstums ist die Haltbarkeit der Wimpernverlängerung begrenzt. Auffülltermine sind je nach Wachstumszyklus nach ca. 2 - 4 Wochen sinnvoll.
  • Die Wimpern sollten weiterhin gepflegt und gereinigt werden, bestenfalls täglich mit einem speziellen Wimpernshampoo.

 

 


 


 


 


 

Karte